Mit Ihnen läuft das Bankbusiness:

DIE AUSBILDUNG
BEI DER PSD

Eine Ausbildung bei der PSD ist eine sichere Sache und bietet Ihnen spannende Perspektiven im Bankgeschäft – ob direkt nach der Schule, nach einem Zwischenstopp im Ausland oder an der Uni, im Anschluss an den Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr.

Auch wenn Sie ein Schülerpraktikum absolvieren möchten: Bei uns sind Sie herzlich willkommen!

Diese Möglichkeiten bieten wir Ihnen bei der PSD Bank RheinNeckarSaar eG

Kapitalkicker
werden

 

Ausbildung Finanzassistent / Bankkaufmann (m/w/d)
in Stuttgart

=

Finanzschnupperer
werden

 

Schülerpraktikum (m/w/d)
in Stuttgart

=

Systemguru
werden

 

Ausbildung Kaufmann für IT-System-Management (m/w/d)
in Stuttgart

=
Finanzwizard werden: Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d)

Einstieg: mit Mittlerer Reife, Fachhochschulreife oder Abitur

Ausbildung dauert: 2,5 Jahre

Die Ausbildung beginnt: jeweils zum 1. September eines Jahres

Darum geht’s: Ob bei der Eröffnung eines Kontos, der Beratung für die Geldanlage oder beim Finanzierungsgespräch – als gelernter Bankkaufmann (m/w/d) stehen Sie in direktem Kontakt mit den Kunden und sind ein kompetenter Ansprechpartner in allen Geldfragen. Mit Ihrem Know-how und mit Einfühlungsvermögen finden Sie die jeweils passenden Finanzprodukte für Ihre Kunden und bieten ihnen maßgeschneiderte Lösungen an.

Zusätzlich lernen Sie während der 2,5-jährigen Ausbildung alle internen Abteilungen der Bank kennen, um einen umfassenden Überblick über das Bankgeschäft zu erhalten. Durch die neue Ausbildungsordnung (seit August 2020) liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf Beratungskompetenzen und dem allgemeinen Umgang mit Kunden. Außerdem spielt das Thema Digitalisierung eine große Rolle. Ob Online-Banking oder digitale Arbeitsmittel – dank der neuen Ausbildungsordnung werden angehende Bankkaufleute bestens auf die modernen Herausforderungen im Bankensektor vorbereitet.

Das bringen Sie mit:

  • Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Interesse an Wirtschaft, Finanzen und dem aktuellen Tagesgeschehen
  • Ausgeprägte Beratungs- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohe Lernmotivation, Leistungsorientierung und Kritikfähigkeit
  • Spaß und Freude im Umgang mit Menschen und mit Zahlen
  • Spaß an herausfordernden Aufgaben
Kapitalkicker werden: Ausbildung zum Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation Allfinanz (Finanzassistent) (m/w/d)

Einstieg: mit Fachhochschulreife oder Abitur

Die Ausbildung dauert: 2 Jahre

Die Ausbildung beginnt: jeweils zum 1. September eines Jahres

Darum geht’s: Ob Kontoeröffnung, Beratung für eine Geldanlage oder beim Finanzierungsgespräch – als Bankkaufmann (m/w/d) mit Zusatzqualifikation Allfinanz stehen Sie in direktem Kontakt mit den Kunden. Sie sind ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Geldfragen. Mit ihrem Know-how und mit Einfühlungsvermögen finden sie die jeweils passenden Finanzprodukte und biete maßgeschneiderte Lösungen an.

Zusätzlich zu den Inhalten der Ausbildung zum Bankkaufmann umfasst diese Ausbildung auch die Fächer Wirtschaftsenglisch und das Thema Allfinanz (Versicherung, Immobilien und Steuern). Die Zusatzqualifikation „Allfinanz“ erwerben Sie über eine zusätzliche Prüfung.

Während der 2-jährigen Ausbildung lernen Sie alle internen Abteilungen der Bank kennen, um einen umfassenden Überblick über das Bankgeschäft zu erhalten. Durch die neue Ausbildungsordnung (seit August 2020) liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf Beratungskompetenzen und dem allgemeinen Umgang mit Kunden. Außerdem spielt das Thema Digitalisierung eine große Rolle. Ob Online-Banking oder digitale Arbeitsmittel – dank der neuen Ausbildungsordnung werden angehende Finanzassistenten bestens auf die modernen Herausforderungen im Banksektor vorbereitet.

Das bringen Sie mit:

  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • Interesse an Wirtschaft, Finanzen und dem aktuellen Tagesgeschehen
  • Ausgeprägte Beratungs- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohe Lernmotivation, Leistungsorientierung und Kritikfähigkeit
  • Spaß und Freude im Umgang mit Menschen und mit Zahlen
  • Spaß an herausfordernden Aufgaben
Systemguru werden: Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management (m/w/d)

Einstieg: mit Mittlerer Reife, Fachhochschulreife oder Abitur

Die Ausbildung dauert: 3 Jahre

Die Ausbildung beginnt: jeweils zum 1. September eines Jahres

Darum geht’s: Als Kaufmann (m/w/d) für IT-System-Management kümmern Sie sich um die Administration und das Management von IT-Systemen, um die Digitalisierung der Geschäftsprozesse und um die Beschaffung von Hard- und Software. Auch die Planung von Netzwerkinfrastrukturen gehört zum Aufgabengebiet eines Kaufmanns (m/w/d) für IT-System-Management.

Das bringen Sie mit:

  • Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Spaß am Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik
  • Neugierde und Begeisterungsfähigkeit für technische Zusammenhänge im Bankgeschäft
  • Serviceorientiertes Denken
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Gewissenhaftigkeit
Finanzluft schnuppern: Praktikum bei der PSD (m/w/d)
Banking ist langweilig? Nicht bei uns. Wenn Sie sich für Finanzthemen interessieren und gerne mit Menschen arbeiten, sind Sie bei uns willkommen: Wir laden Sie ein, einen Blick hinter die Kulissen des Bankalltags zu werfen. Bei einem einwöchigen Schülerpraktikum (Bogy-/BORS-Praktikum) erhalten Sie so einen unverfälschten Eindruck von der Arbeit eines Bankkaufmanns (m/w/d). So können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, ob dieser Beruf auch für Sie der richtige ist!

Ihr Weg zum Praktikum:

  1. Sie bewerben sich online und fügen folgende digitale Dokumente hinzu:
    • ein Anschreiben mit Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums
    • Ihren Lebenslauf
    • die letzten drei Schulzeugnisse.
     
  2. Sobald Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, werden wir sie sorgfältig prüfen.
     
  3. Mit geeigneten Kandidaten (m/w/d) führen wir ein kurzes Kennenlernen per Video oder persönlich durch.
     
  4. Wenige Tage später erhalten Sie von uns Bescheid. Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich war, erhalten Sie von uns alle Informationen und Unterlagen, die Sie für Ihr bevorstehendes Praktikum benötigen.

DEINE AUSBILDUNG SCHRITT FÜR SCHRITT

Einführungstage

Um Ihnen den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern und bevor es wirklich losgeht, lernen Sie in den Einführungstagen Ihre Ausbildungsverantwortlichen, die anderen Auszubildenden und die Bank kennen.

Bank

Wenn Sie einen Bankberuf gewählt haben, erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das Bankgeschäft und lernen in Ihrer Ausbildung alle Abteilungen kennen. Da bei uns der Kunde im Mittelpunkt steht, liegt der Schwerpunkt der Ausbildung in der Kundenberatung. In den einzelnen Abteilungen sind Sie vom ersten Tag an ein Mitglied des Teams – und es ist selbstverständlich, dass Sie von Beginn an aktiv mitarbeiten.

Wenn Sie sich für einen IT-Beruf entschieden haben, ist es uns wichtig, dass Sie über den IT-Bereich hinaus einen umfassenden Überblick über das Bankgeschäft erhalten. Daher lernen Sie während Ihrer Ausbildung ebenfalls interne Bankabteilungen kennen. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt natürlich in der IT. In den einzelnen Abteilungen sind Sie vom ersten Tag an ein Mitglied des Teams – und es ist selbstverständlich, dass Sie von Beginn an aktiv mitarbeiten.

Berufsschule

Wenn Sie einen Bankberuf erlernen, vermittelt Ihnen die Kaufmännische Berufsschule Ihre theoretischen Kenntnisse. Der Unterricht findet im Block statt: Sie sind wechselweise für jeweils 3-4 Wochen entweder in der Berufsschule oder in der Bank.

Erlernen Sie einen IT-Beruf, vermittelt Ihnen die IT Schule Stuttgart die theoretischen Kenntnisse. Der Unterricht findet in Tagesklassen statt: Sie sind ein bis zwei Tage pro Woche in der Berufsschule und verbringen die restlichen Tage in der Bank.

Seminar

Für Ihren zukünftigen Bankberuf wollen wir Sie bestmöglich auf die Prüfung und Ihren Berufseinstieg vorbereiten. Dazu besuchen Sie zusätzlich Seminare an der bwgv-Akademie. Hier steht die Vertiefung Ihrer theoretischen Kenntnisse, vor allem aber die Umsetzung in der Praxis (z.B. im Beratungsgespräch) im Vordergrund. Zusätzlich werden Sie durch Spezialseminare und Prüfungssimulationen optimal auf Prüfungen vorbereitet.

Haben Sie sich für einen IT-Beruf entschieden, werden wir Sie selbstverständlich auch hier bestmöglich auf die Prüfung und Ihren Berufseinstieg nach der Ausbildung vorbereiten. Dazu besuchen Sie optional fachspezifische Seminare. Hier stehen die Vertiefung Ihrer Kenntnisse und die Umsetzung in die Praxis im Vordergrund.

Börsenspiel für Bankberufe

Im Rahmen Ihrer Ausbildung für einen Bankberuf nehmen Sie am VR-Börsenspiel teil. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, das reale Börsengeschehen spielerisch zu entdecken. Sie entwickeln ein Gefühl für das aktuelle Geschehen an den Märkten und lernen marktwirtschaftliche Zusammenhänge kennen.

Sozialpraktikum

Während Ihrer Ausbildungszeit haben Sie die Möglichkeit, ein einwöchiges Sozialpraktikum zu absolvieren. Durch die Mitarbeit in einer sozialen Einrichtung erhalten Sie wertvolle Einblicke und Erfahrungen im Umgang mit Menschen und stärken Ihre Sozialkompetenz. Die Einrichtung können Sie frei auswählen. Natürlich unterstützen wir Sie gerne bei der Suche danach.

Feedback

Nach jedem Ausbildungseinsatz in einer Abteilung unserer Bank erhalten Sie durch Ihren Ausbilder ein Feedback zu Ihren Leistungen. Im Gegenzug haben auch Sie auch die Möglichkeit, die jeweilige Abteilung zu bewerten und hierdurch die Ausbildung aktiv mitzugestalten.

Perspektiven

Erfolgreich bestanden? Dann planen Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns weiter. Ob berufliche Entwicklung, Seminare oder Weiterbildungen: Im Anschluss an Ihre Ausbildung stehen Ihnen viele Wege offen. Gemeinsam besprechen wir Ihre Ziele und Wünsche und die betrieblichen Möglichkeiten bei der PSD.

So fängt die Zukunft an: mit Ihrer Bewerbung

    1. Sie möchten bei der PSD durchstarten? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Folgende Dokumente fügen Sie bitte digital Ihrer Bewerbung bei:
      • Ein Anschreiben
      • Ein Lebenslauf
      • Die letzten drei Schulzeugnisse.
       
    2. Wir prüfen Ihre Bewerbung. Geeignete Kandidaten (m/w/d) laden wir zum Videointerview ein, so dass wir Sie und Ihren Werdegang näher kennenlernen und mehr über Ihre Motivation für eine Bankausbildung erfahren können.
       
    3. Bei einem positiven Gesprächsverlauf laden wir Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch in unsere Geschäftsstelle nach Stuttgart ein. Dort erwarten Sie unsere Ausbildungsverantwortlichen.
       
    4. Wenige Tage später erhalten Sie Bescheid. Bieten wir Ihnen einen Ausbildungsvertrag an, erhalten Sie ihn (zusammen mit einer Übersicht zur sachlichen und zeitlichen Gliederung Ihrer Ausbildung) per Post.

Sie haben noch Fragen oder brauchen mehr Informationen?

Melden Sie sich bei Ihrer Ansprechpartnerin Kristina Neumann per Mail kristina.neumann@psd-rns.de oder schnell und unbürokratisch per Telefon 0711 90050-1118.